Geschichte

Semtest BVN Mureş

  • Im Jahr 1963 wurde das Zentrum für künstliche Besamung Tîrgu-Mureş gegründet
  • Im Jahr 1986 modernisiert es sich durch den Bau eines neuen Standortes in Sîngeorgiu de Mureş (Ställe, Büros, Labor)
  • Im Jahr 1999 wird es privatisiert indem es von dem Besamungsverein Neustadt a.d. Aisch e. V. Deutschland (BVN) gekauft wird, der heute 99,9% der Aktien besitzt
  • Im Jahr 2002 wurde der Betrieb für Export von gefrorenem Samen von Stieren in der Europäischer Union – Code CRB01 autorisiert





BVN Deutschland

  • Der Verein für künstliche Besamung BVN wurde 1948 gegründet und hat zurzeit 22.000 aktive Mitglieder mit fast 1.000.000 Kühe im Zuchtprogramm von dem auch Semtest BVN Mureş profitiert.
  • Im Jahr 2011 bildet der Verband für künstliche Besamung BVN zusammen mit anderen 5 Profilorganization aus Deutschland und Österreich die stärkste Marke auf dem Markt- EUROgenetik, zu dem jetzt auch Semtest BVN Mureş zählt.



RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter